Kategorien
aktuell

Nach über 20 Jahren Krolock-Abstinzenz in Hamburg – Thomas Borchert kehrt zurück


Was viele von Euch nicht mehr für möglich gehalten haben, wird doch wahr. Heute veröffentlichte Stage Entertainment Deutschland die von vielen lang ersehnte Nachricht.
Es ist eine große Ehre für mich, die Rolle des Grafen von Krolock in Stuttgart erneut zu spielen – und das anlässlich des 25-jährigen Jubiläums. Nach wie vor ist es faszinierend, welchen Kultstatus das Musical erlangt hat und wie viele Fans und Musicalliebhaber:innen wir mit der Inszenierung erreichen und begeistern.

– Thomas Borchert

tdv-stg1

Hier noch ein paar Infos zu Thomas‘ Shows, auf der termine-Seite tauchen die selbstverständlich auch auf:

termineNEW DATES ALERT termine
In folgenden Shows wird Thomas Borchert im MÄRZ, APRIL und MAI 2024 als Graf von Krolock in Hamburg auf der Bühne stehen:

Freitag, 29.03.2024, 19:30 Uhr
Samstag, 30.03.2024, 19:30 Uhr
Sonntag, 31.03.2024, 19:00 Uhr

Dienstag, 02.04.2024, 18:30 Uhr
Mittwoch, 03.04.2024, 18:30 Uhr
Donnerstag, 04.04.2024, 19:30 Uhr
Freitag, 05.04.2024, 19:30 Uhr
Samstag, 06.04.2024, 19:30 Uhr
Sonntag, 07.04.2024, 19:00 Uhr

Dienstag, 07.05.2024, 18:30 Uhr
Mittwoch, 08.05.2024, 18:30 Uhr
Donnerstag, 09.05.2024, 19:30 Uhr
Freitag, 10.05.2024, 19:30 Uhr
Samstag, 11.05.2024, 19:30 Uhr
Sonntag, 12.05.2024, 19.30 Uhr

Das alles natürlich unter Vorbehalt!!

Tickets gibt es natürlich schon längst, also seid schnell… denn wie ihr wisst, sooo oft kommt das leider nicht vor, dass Thomas in seine Paraderolle schlüpft.
Nach über 20 Jahren Krolock-Abstinzenz in Hamburg - Thomas Borchert kehrt zurück 1
Screenshot der Stage Entertainment-Webseite

18 Antworten auf „Nach über 20 Jahren Krolock-Abstinzenz in Hamburg – Thomas Borchert kehrt zurück“

Morgen ist es endlich soweit , zum 10 mal Tanz der Vampire und das auch noch mit dem besten Vampir ever. Geschenk zu meinem 60 igsten von meinen Kids , freu mich riesig! Nur nicht krank werden lieber Krolok/ Borchert

Wir waren am 29.01. in der Vorstellung und es war einfach nur genial. Er hat schon alleine durch seine Größe (1,90 m) eine unglaubliche Präsenz auf der Bühne und seine Stimme ist absolut gigantisch und mit einer Tiefe, genauso wie sie für diese Rolle sein muss. Mein Lieblingslied ist die „unstillbare Gier“ und seine Interpretation war so ein richtiger Gänsehautmoment. Einfach unglaublich ! Im Laufe der Jahre habe ich das Stück jetzt zum 14.Mal gesehen, aber dieses Mal war es etwas ganz Besonderes.

Wir waren am 21ten extra seinetwegen in beiden Shows und es war einfach nur unglaublich. Leider haben wir seine Exzellenz nicht erwischt. Hat das in den paar Wochen jemand geschafft? Wenn ja, ist er eher nachmittags oder abends nach der Vorstellung anzutreffen? Ich spiele jetzt ernsthaft mit dem Gedanken, nur für das Foto nochmal zu fahren…..

Wir haben TdV jetzt 4 mal innerhalb von 10 Monaten gesehen. So viele Gänsehautmomente wie am 08.01.23 mit Thomas Borchert als Graf von Krolock hatte ich allerdings noch nie, einfach beeindruckend.

Ich habe mir die Vorstellung am 8.1. angesehen und war begeistert. Vor allem die Unstillbare Gier wurde sehr ergreifend und eindrucksvoll vorgetragen. Thomas ist für mich der beste und einzig wahre Graf von Krolock. Ich werde ihn mir auch noch ein paarmal ansehen :))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert