Don Camillo & Peppone – Tecklenburg

DC P Banner der VBW
Don Camillo & Peppone – offizielles Banner der VBW

 

Die Freilichtspiele Tecklenburg haben heute erste Hauptdarsteller für die Saison 2019 bekannt gegeben.

Im Musical DON CAMILLO & PEPPONE wird Thomas Borchert den Pfarrer Don Camillo spielen. Die Rolle des Bürgermeisters Peppone wird Patrick Stanke übernehmen. Regie führt Andreas Gergen.
Thomas steht damit erstmals auf der riesigen Tecklenburger Naturbühne.

Das Musical von Michael Kunze und Dario Farina ist eine Produktion der Vereinigten Bühnen Wien und lief bereits in St.Gallen und Wien. 

 

Kurzinhalt:

Don Camillo ist Pfarrer von Boscaccio, als der Kommunist Peppone zum neuen Bürgermeister von Boscaccio gewählt wird. Es ist das Jahr 1947, und der Ort ist ein Dorf in der norditalienischen Poebene. In dem kleinen Dorf in der Poebene wird nun stellvertretend ein Streit zwischen den alten Anhängern des Faschismus und den ehemaligen Partisanen ausgetragen. Camillo und Peppone kmämüften zwar im Krieg Seite an Seite gegen den Faschismus, den Kommunismus, den Peppone jetzt vertritt, betrachtet Don Camillo jedoch als Feind. Notfalls will er die Genossen mit dem Gewehr, das er in der Sakristei versteckt hat, bekämpfen. So treten sie gegeneinander an: listenreich und wortgewandt der eine, sturköpfig und unnachgiebig der andere. Auf der Seite Don Camillos stehen die reichen Gutsbesitzer und konservativen Kirchgänger, hinter Peppone die armen Landarbeiter und Vertreter der „fortschrittlichen Intelligenz“. Solange es in den folgenden Auseinandersetzungen nur um Worte, Ideen und Ansprüche geht, sorgt der Streit nur für Unfrieden im Ort. Doch eine verheerende Überschwemmung macht deutlich, dass man im Notfall aufeinander angewiesen ist. Don Camillo und Peppone, dass die bedingungslose Konfrontation das Dorf ins Elend stürzen wird, dass jetzt eigentlich Zusammenhalt und Zusammenarbeit gefragt ist.

Zum wirklichen Umdenken führt aber erst ein junges Liebespaar. Gina, die Tochter des Grundbesitzers Filotti, liebt Mariolino, den Sohn eines Landarbeiters. Es folgt die klassische Romeo-und-Julia-Geschichte: Zwei verfeindete Familien versuchen mit allen Mitteln die Verbindung ihrer Kinder zu verhindern. Die Liebenden keinen anderen Ausweg, als den gemeinsamen Tod. Zum Glück erfahren Don Camillo und Peppone rechtzeitig, dass die beiden ins Wasser gehen wollen. Sie alarmieren die Bewohner des Orts, und gemeinsam spürt die Dorfgemeinschaft im allerletzten Moment das verzweifelte Paar auf. Der Schock führt zur Einsicht. Weder Don Camillo noch Peppone wird Boscaccio je ganz gehören. Statt einander zu bekämpfen, wird man sich wohl verständigen und einander ertragen müssen. Die Hochzeit von Gina und Mariolino beendet zwar nicht allen Streit im Dorf. Aber sie wird ein Fest der Toleranz, das die Bewohner gemeinsam feiern.“
Quelle: wikipedia.de

Thomas Borchert wird bei allen geplanten 21 Shows auf der Bühne stehen, es gibt keine Zweitbesetzung.
Die komplette Besetzung wird später bekanntgegeben.
Dates:

JUNI: Fr. 21.06.2019 – 20 Uhr *Premiere* | Sa. 22.06.2019 – 20 Uhr | Fr. 28.06.2019 – 20 Uhr | Sa. 29.06.2019 – 20 Uhr | So. 30.06.2019 – 19 Uhr

JULI: Fr. 05.07.2019 – 20 Uhr | Sa. 06.07.2019 – 20 Uhr | So. 07.07.2019 – 19 Uhr | Fr. 12.07.2019 – 20 Uhr | Sa. 13.07.2019 – 20 Uhr | So. 14.07.2019 – 19 Uhr | Fr. 19.07.2019 – 20 Uhr | Sa. 20.07.2019 – 20 Uhr

AUGUST: Do. 01.08.2019 – 20 Uhr | Fr. 02.08.2019 – 20 Uhr | Sa. 10.08.2019 – 20 Uhr | So. 11.08.2019 – 19 Uhr | Do. 15.08.2019 – 20 Uhr | Fr. 16.08.2019 – 20 Uhr | Sa. 24.08.2019 – 20 Uhr | So. 25.08.2019 – 19 Uhr *Derniere*

TICKETS sind ab 15.NOVEMBER 2018 um 10 Uhr erhältlich – online via eventim.de oder telefonisch beim Veranstalter Freilichtspiele Tecklenburg unter +49 5482 – 220 !!

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.